DJI Mavic Air 2 – ND Filter korrekt wechseln

Dieses Video inklusive Anleitung zeigt dir, wie die in der Fly More combo mitgelieferten ND Filter an deiner Mavic Air 2 korrekt gewechselt werden.

Aus den Erfahrungen meiner anderen Drohnen ist es immer besser, so etwas „auf dem Trockenen“ zu üben, bevor es in’s Feld geht. Dies gilt ganz besonders für so filigrane Teile wie ND Filter. Und auch, wenn der Wechsel nicht ganz so einfach ist wie zB mit den Original ND Filtern der Mavic 1 Pro, so ist der Austausch nicht Unmöglich.
Aber trotzdem, so finde ich, nicht ganz so komfortabel. Immerhin handelt es sich um eine manuellE Manipulation an der sehr filigranen Technik des Gimbals. Da ist es besser, wenn man den ND Filter Wechsel in aller Ruhe Übt.

Die Deutsche Bedienungsanleitung von DJI für die MA2 behandelt den wechsel der ND Filter komischerweise nicht, obwohl die 3 Stück ND Filter ein Teil des Lieferumfangs der MAVIC AIR 2 Lieferumfangs ist

Umso besser, dass ich hier ein kleines Video ÜBER DEN KORREKTEN WECHSEL DER MAVIC AIR 2 ND FILTER gemacht habe. Nochmals: Bitte übe das erstmal zuhause oder in einer Ruhigen Minute.Die ND Filter und auch das Gimbal sind sehr sensitive Technische Wunderwerke, die schnell defekt gehen können bei falscher Manipulation.

Selbstverständlich habe ich dann auch den ND 64 Filter probiert und ein kleines Hyperlaps (mit Kursverriegelung) erstellt. Nix besonderes, aber mir gefällt es 😉 Video unten im Artikel

ND Filter Entfernen

    • 1. Gimbal gut mit Zwei Fingrn fixieren (dabei darauf achten, dass die Gimbal-Gelenke nicht über die massen beansprucht werden
    • 2. mit der anderen Hand den Langen Rand des Filters oben und unten leicht!! nach innen Drücken und mit etwas kraft!! GEGEN DIE UHRZEIGERRICHTUNG drehen
    • 3. der Filter Rahmen „Klickt“ aus den halterungen und kann jetzt vom Kamera Glas weggehoben werden

Hinweis: der original „Filter“ ist nur ein leerer Rahmen ohne Glas.

ND Filter Anbringen

    • 1. Die Ausrichtung der Beschriftung des Filter und der Kamera müssen übereinstimmen
    • 2. Den ND Filter in den Ecken etwas  nach links verschoben auf die Kamera legen. so, dass die Noppen bereits in die Bohrungen links und rechts des Kameraglases passen

Hinweis: der ND Filter Rahmen muss rundherum plan auf dem Kameraglas liegen. (dies ist nicht der Fall, wenn die Noppen in Punkt 2 noch nicht in den Bohrungen stecken!)

    • 3. Den Gimbal wieder gut mit 2 Fingern fixieren
    • 4. den ND Filter mit der anderen Hand mit 2 Fingern an der langen Kante leicht andrücken und mit leichten Druck den ND Filter-Rahmen IN UHRZEIGERRICHTUNG einrasten

Hinweis: Der ND Filter sitzt erst dann 100%, wenn er weder Verschoben ist weder zwischen dem Kameraglas und dem Filterrahmen, sowie rundherum kein Zwischenraum besteht. Ansonsten bitte das ganze nochmals von vorne!!

Disclaimer: Ich übernehme keine Haftung, wenn aufgrund dieses Videos und Anleitung Schäden am Fluggerät oder dessen Komponenten enstehen! Dieses Video zeigt nur, wie der Wechsel geht. Du bist für dein Fluggerät und den Manipulationen daran selber verantwortlich. Diese Video ist lediglich eine Visuelle Anleitung, wie an der Mavic Air 2 die original ND Filter aus dem Fly more Set am Gimbal gewechselt werden können.

Stimmt was nicht mit der Anleitung oder du hast Fragen dazu? dann ab damit in die Kommentare. Gerne werde ich Informationen ergänzen oder anpassen, damit alle was davon haben.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this